< zurück zur Übersicht "Aktuelles" | < zurück zum Pressebereich | < zurück zu "Pressemitteilungen"

 

Unternehmen mit sozialer Verantwortung kaum bekannt.
Kommunikation zur Nachhaltigkeit kommt beim Verbraucher nicht an.

> Für pdf-Download hier klicken

 

27. Oktober 2011  

Egal, ob die „Occupy Wallstreet“- oder „Wutbürger“- Bewegungen die Menschen auf die Straße bringen. Fest steht: Durch die Finanz- und Wirtschaftskrise stehen Unternehmen noch stärker unter ständiger Beobachtung der Verbraucher hinsichtlich ihrer sozialen Verantwortung.
Aufgrund dessen haben sich in den letzten Jahren mehr und mehr Unternehmen mit der Corporate Social Responsibility (CSR) beschäftigt. CSR steht dabei für die gesellschaftliche Verantwortung und das nachhaltiges Handeln in allen ökonomischen, ökologischen und sozialen Belangen der Unternehmen. Für zahlreiche Konsumenten gewinnt diese strategische Ausrichtung der Organisationen eine entscheidende Bedeutung. Ja einige präferieren deshalb die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen, von denen sie wissen, dass sie soziale Verantwortung übernehmen. Allerdings sind nur jedem zehnten Verbraucher nachhaltig agierende Unternehmen bekannt, wie eine aktuelle Studie der Strategie- und Managementberatung 2hm & Associates GmbH ergab. Insgesamt konnten 1.000 Verbraucher dazu repräsentativ befragt werden...

 

...KOMPLETTE PRESSEMITTEILUNG LESEN & DOWNLOADEN >