Mainz, 9. Mai 2018

Deutschlands Kundenchampions 2018 stehen fest

Bundesweiter Award: Deutschlands Kundenchampions 2018 in Mainz gekürt

Das Mainzer Marktforschungs- und Beratungsunternehmen 2HMforum., das F.A.Z.-Institut und die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) haben am gestrigen Abend zum 11. Mal den begehrten Award „Deutschlands Kundenchampions“ verliehen. Rund 200 Unternehmen bundesweit und aus allen Branchen hatten an dem Wettbewerb teilgenommen und die Qualität ihrer Kundenbeziehungen durch wissenschaftlich fundierte Studien prüfen lassen. Unter den Sieger-Unternehmen, die besonders mit hohen Fan-Quoten und besten Kundenbeziehungen glänzten, waren u. a. die Techniker Krankenkasse, HSE24, Toyota, Adler Modemärkte, Aldi Süd und die Deutsche Kreditbank.

Was bedeutet es, Kundenchampion zu sein? Zufriedene Kunden sind kein Garant für nachhaltigen Geschäftserfolg. „Wichtiger denn je ist die emotionale Bindung zum Kunden. Produkte werden zunehmend austauschbarer. Unternehmen müssen Kunden an sich binden und sie somit zu Fans zu machen. Und genau diese Kunden, die sich verhalten wie Fans aus Sport, Unterhaltung und Kultur, verhelfen Unternehmen nachweislich zum Geschäftserfolg“, sagt Prof. Gregor Daschmann, Vorsitzender des Initiatorenkreises. Deutschlands Kundenchampions haben besonders viele emotional gebundene Kunden, also Fans. Die jeweils Top 3 in sechs verschiedenen Betriebsgrößenklassen wurden gestern im Atrium Hotel Mainz vor zahlreichen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien ausgezeichnet.

Apotheke, Softwareanbieter oder Energieversorger – Champions gibt es überall.

Kategorie ab 5.000 Mitarbeiter: Bei den Großunternehmen steht die Techniker Krankenkasse mit einer Fan-Quote von 44 Prozent auf Platz 1. Deutschlands größte Krankenkasse mit ihren
rund 10 Millionen Versicherten erreicht Spitzenwerte bei der Weiterempfehlungsbereitschaft ihrer Kunden und der ‚Absicht zur dauerhaften Kundenbeziehung‘. Auf Platz 2 schafft es im Ranking Toyota mit einer Fan-Quote von 39 Prozent, gefolgt von Aldi Süd mit 38 Prozent ausgezeichnet worden.

Kategorie 500-4.999 Mitarbeiter, B2B: Mit einer Fan-Quote von 65 Prozent brilliert Printus in seiner Größenklasse. Das Unternehmen zählt zu den größten Händlern von Bürobedarf in Europa und punktet in der Kundenbefragung besonders in den Bereichen Vertrauen, Weiterempfehlung sowie Produkt- und Leistungsangebot. Den zweiten Platz sichert sich die opta data Gruppe (Fan-Quote 26 Prozent), die Lösungen im Gesundheitswesen anbietet. Auf Platz 3 schafft es der Personaldienstleister DEKRA Arbeit (Fan-Quote 23 Prozent).

Kategorie 50-499 Mitarbeiter, B2C: Bei den mittelständischen Unternehmen punktet Glatthaar-Fertigkeller mit einer hohen Kundenbindung, einer exzellenten Gesamtzufriedenheit der Kunden sowie einer Fan-Quote von 59 Prozent. Ausgezeichnet wurde ebenso der Energieversorger LichtBlick (Fan-Quote 47 Prozent) und die MAXMO-Apotheke mit 39 Prozent Fans.

Kategorie 50-499 Mitarbeiter, B2B: Spitzenwerte erreicht das inhabergeführte 4-Sterne-Superior-Hotel Atrium in Mainz – vor allem in der Weiterempfehlungsbereitschaft seiner Kunden und in der Fan-Quote (62 Prozent). Mit seiner konsequenten, professionellen Ausrichtung auf Kongresse und Fachtagungen schafft es das Atrium Hotel auf Platz 1, gefolgt von dataTec, einem Spezialisten für Mess- und Prüftechnik (Fan-Quote 42 Prozent), und von Diamant Software (40 Prozent Fans).

Kategorie bis 49 Mitarbeiter: Bei den Kleinbetrieben mit weniger als 50 Mitarbeitern triumphiert die Bahnhof-Apotheke Eberbach mit einer Fan-Quote von 76 Prozent. Die Kunden sprechen der inhabergeführten Apotheke und ihren 18 Mitarbeitern vollstes Vertrauen aus. Bei den Attributen zuverlässig, glaubwürdig, kompetent, verantwortungsvoll und modern und in der Mitarbeiter-Freundlichkeit erreicht das Unternehmen exzellente Werte. Ausgezeichnet auf Platz 2 wurde mib – Management Institut Bochum (Fan-Quote 61 Prozent). Besonders stechen hier die hohen Werte der Mitarbeiter in Sachen Motivation und Freundlichkeit hervor.

Interviews zu Faktoren der emotionalen Bindung
Die Grundlage des Wettbewerbs Deutschlands Kundenchampions ist eine Kundenbeziehungs-Analyse auf Basis einer repräsentativen Kundenbefragung mit mindestens 100 Kundeninterviews zu Faktoren der emotionalen Bindung und Zufriedenheit. Rund 200 Unternehmen haben sich in der Wettbewerbsrunde 2018 dem Urteil ihrer Kunden gestellt, 111 davon erfüllen die strengen Kriterien. Diese dürfen sich nun Deutschlands Kundenchampions 2018 nennen.

Der Herzblutfaktor Mitarbeiter
Auf der Siegerkonferenz am Tag der Preisverleihung gaben Kundenchampions Einblick in ihr erfolgreiches Kunden- und Mitarbeiterbeziehungsmanagement. Vorträge, Keynotes, Expertentalks und Foren standen unter dem Titel „Kunden zu Fans machen – der Herzblutfaktor Mitarbeiter“. Mehr Informationen zur Konferenz finden Sie unter www.deutschlands-kundenchampions.de.

INFO:
Unter www.deutschlands-kundenchampions.de/champions/2018 finden Sie alle 111 Unternehmen, die sich Deutschlands Kundenchampions 2018 nennen dürfen – gegliedert in die Top 3 der Branchen und in einer alphabetischen Reihenfolge.

DKC 2018 DKC 2018 DKC 2018  DKC 2018 DKC 2018 DKC 2018

DKC 2018 DKC 2018 DKC 2018 DKC 2018

Quelle: 2HMforum./Kristina Schäfer

 

Ihr Pressekontakt:
Margot Brinkhus
Managerin Kommunikation & Marketing
2HMforum. Für beste Beziehungen.
Tel.: 06131/32809 152
E-Mail: brinkhus@forum-mainz.de
www.deutschlands-kundenchampions.de
www.forum-mainz.de