Data Intelligence

Branche

Pharmaindustrie

Zielsetzung

  • Versorgung der internen Stakeholder effizient und umfänglich mit Insights zur Marktlage auf Basis von Sekundärdaten
  • Schaffung einer soliden Grundlage zur besseren Entscheidungsfindung der Produkt- und Länderverantwortlichen bei der Ansprache der Health Care Professionals.
  • Information der Führungsebene zu strategischen Ausrichtung der Produkte und Überprüfung der Kennzahlen.

Projektphasen

  • Analyse des Ist-Zustands (vorhandene Tools, Bedarf an neuen Tools)
  • Evaluation der Kundenanforderungen an die Tools
  • Entwicklung der Gesamtkonzeption für die Automatisation von Analysen und Reportings (Tools)
  • Neuprogrammierung/Anpassung der Tools entsprechend der Kundenanforderungen
  • Prüfung und Abnahme durch den Kunden
  • Training der Mitarbeiter auf die neuen/geänderten Tools

Projektinhalte

  • Analyse bestehender Reportingprozesse in der Fachabteilung.
  • Ermittlung relevanter Inhalte für die Optimierung der Reports.
  • Identifikation von Gaps zwischen den etablierten Lösungen und Anforderungen der internen Stakeholder an die Reports und Analysen.
  • Analyse vorhandener Prozesse, die der Integration von firmeneigenen sowie von Daten von Drittanbietern dienen.
  • Optimierung der Prozesse sowie teilweise Automatisation der Datenintegration inklusive Qualitätschecks auf Basis der Rohdaten.
  • Analyse und Automatisation von Controllingprozessen, die der Prüfung von excel-basierten KPI-Berichtsbänden (Dashboards) dienen.
  • Zusätzlich Programmierung von excel-basierten Dashboards.
  • Unterstützung bei dem Aufbau eines Data Warehouses zur Durchführung von Analysen auf einer umfangreichen und harmonisierten Datenbasis.
  • Entwickeln eines Trainingskonzepts und Dokumentation von Tutorials zum Training der Mitarbeiter für die Nutzung der Tools.

Ergebnisse

Deutliche Effizienzsteigerung bei der Versorgung mit zentralen Informationen durch die Kombination und Automatisierung unterschiedlicher Tools. Damit können die vielfältigen Anfragen aus der Marketingabteilung strukturiert bearbeitet und notwendige Informationen proaktiv bereitgestellt werden.

Auf der Basis des entwickelten Data-Warehauses und dem zugehörigen Front-End, können die Fachabteilungen eigenständig mit den vorhandenen Daten arbeiten und individuelle Analysen (unabhängig von starren Excel-Dashbords) „Just in Time“ erstellen. Dadurch und durch die Schulungen wird die Bereitschaft mit den neuen Tools zu arbeiten deutlich erhöht.

Schwerpunkte

Smart Reporting
IT + Digital Solutions
Training
Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

löschenSenden