Hochkarätig

Auch in Zukunft die Zukunft vor Augen.

2HM RESEARCH + CONSULTING ist stolz auf einen hochkarätigen Beirat, der über Erfahrungen mit Customer Centricity aus unterschiedlichen Perspektiven verfügt. Der Beirat achtet darauf, dass 2HM RESEARCH + CONSULTING heute und auch in Zukunft thematisch und methodisch für seine Auftraggeber exzellent aufgestellt bleibt. Der Beirat wird 2017 weiter ausgebaut. Durch seine Zusammensetzung gewährleistet er dann eine noch ganzheitlichere Sicht auf den Wachstumsmotor Customer Centricity.

Unser Beirat

Im Überblick

Andreas_Herrmann_750x420n

Prof. Dr. Andreas Herrmann

Mitbegründer von 2HM RESEARCH + CONSULTING sowie Direktor des Institut für Customer Insight der Universität St. Gallen.

Andreas Herrmann promovierte 1991 an der WHU und der Kellogg Graduate School of Management. Als Habilitand arbeitete er zunächst an der WHU und der Universität Mannheim. 1997 übernahm er den Lehrstuhl für ABWL und Marketing an der Universität Mainz.

Im Jahr 2001 wechselte er als Direktor an das Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen und leitete dort von 2004 bis 2008 die Forschungsstelle für Business Metrics. Im Jahr 2006 kam das Audi Lab for Market Research hinzu, ein von Audi finanziertes Zentrum zur Erforschung des Entscheidungsverhaltens von Individuen. Seit Januar 2009 führt er gemeinsam mit Prof. Dr. Torsten Tomczak und Prof. Dr. Wolfgang Jenewein das Institut für Customer Insight der Universität St. Gallen. Dabei unterhält er enge Beziehungen mit der University of Michigan, der Columbia University und dem MIT sowie der University of Bologna und der University of Karlstad.

Andreas Herrmann veröffentlichte 15 Bücher und mehr als 250 wissenschaftliche Aufsätze.Neben der akademischen Tätigkeit arbeitet Andreas Herrmann mit vielen Unternehmen zusammen. Seit Jahren führt er Kooperationsprojekte mit Audi, Porsche, Lufthansa, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, DaimlerChrysler, Swiss, Roche, RWE, SAP, Motorola, Deutsche Bahn, McKinsey, BASF, Siemens und anderen durch. Zudem ist er Gründer der Unternehmensberatungen 2HM & Associates GmbH in Mainz.

„Erfolg im digitalen Zeitalter hängt maßgeblich davon ab, wie Unternehmen mit der sich verändernden Wertschöpfungskette umgehen.“

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

löschenSenden