Driving Growth.

Customer Centricity als Schlüssel zu mehr Wachstum.

2hm RESEARCH + CONSULTING ist ein international agierender Marktforschungs- und Beratungspartner. Seit rund 20 Jahren begleiten wir namhafte und innovative Mittelständler, ebenso wie zahlreiche multinationale Konzerne, auf dem Weg zu einer konsequenteren Kundenorientierung und damit nachweislich zu höherem Erfolg.

Unsere Mitarbeiter arbeiten auf Basis empirischer Methoden und Beratungsansätze, um das Risiko im Rahmen von Entscheidungen im Optimierungsprozess hin zu stärkerer Kundenorientierung zu reduzieren.  Sie streben eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit unseren Klienten und eine persönliche Kommunikation  an. Fakt ist: Wer Qualität, Service- und Kundenorientierung empfiehlt, sollte selbst mit gutem Beispiel vorangehen.

Die Geschichte der 2hm & Associates GmbH

Über uns

2hm & Associates wurde aus der Idee geboren, Mittelstand und internationale Konzerne durch maßgeschneiderte Beratungsleistungen auf dem Weg zu konsequenter Kundenorientierung und damit zu mehr Erfolg zu begleiten. Seither berät 2hm Klienten unter dem Stichwort „Customer Centricity“ dabei, Produkte und Dienstleistungen sowie Organisation und Infrastruktur konsequent auf Kundenorientierung auszurichten. Die Geschichte von 2hm begann in Mannheim, Mitte der neunziger Jahre:

DER GRÜNDUNGSIMPULS

„Customer Centricity“ – Erkenntnis aus Mannheimer Zeiten.

Die Gründer der 2hm, Andreas Herrmann, Frank Huber und Frank Meyrahn, lernten sich an der Universität Mannheim kennen – damals wie heute eine der Topadressen für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Schnell erkannten die Drei mit den Initialen „H(errmann)“, „H(uber)“, „M(eyrahn)“, dass sie ihre Begeisterung für Fragestellungen rund um das Marketing teilten. In einer Nachtschicht am Lehrstuhl für Marketing, Anfang 1999, arbeiteten „HHM“ wieder einmal gemeinsam an einem Forschungsprojekt für ein bekanntes Unternehmen. Sie stellten fest, dass sich das Unternehmen noch immer in einem Verkäufermarkt wähnte. Das war nicht überraschend. Auch zahlreiche andere damalige Auftraggeber der Universität agierten wie dieses Unternehmen.

Die Vision der drei war in diesem Moment klar: Sie wollten Unternehmen dabei beraten, die Transformation hin zu konsequenter Kundenorientierung zu  erreichen. An diesem Abend wurde von „HHM“ die Idee für „2hm“ geboren – eine Unternehmensberatung, die mit ihrem Customer Centricity Beratungsansatz Mittelstand und Konzernen zu mehr Markterfolg in zunehmend wettbewerbsintensiveren Märkten verhilft.

METHODEN-INNOVATION VON ANFANG AN

Kompetenzen gebündelt und Ärmel hoch!

Die Kombination aus Methodenexzellenz von Andreas Herrmann und Frank Huber mit der IT- und Softwarekompetenz von Frank Meyrahn war von Anfang an erfolgreich.  Die konsequente Kundenorientierung und das Set an innovativen Methoden, wie die erste Online-Conjoint- oder die erste Online-Delphi-Studie in Deutschland, begeisterte bereits im Gründungsjahr Kunden wie die Deutsche Bahn, RWE und Siemens. Zur schnell wachsenden Bekanntheit von 2hm hat sicher auch die Bereitschaft beigetragen, durch viele Veröffentlichungen detailliert Einblick in seinen Beratungsansatz zu geben. Ein Highlight in diesem Zusammenhang war sicher das Buch „Kundenorientierte Produktgestaltung“, das zusammen mit Auftraggebern der ersten Stunde im Jahr 2000 veröffentlich wurde.

WACHSTUM UND DIVERSIFIKATION

Wachstum ist kein Zufall!

Bis heute inspiriert der Customer Centricity-Ansatz den gemeinsamen Geist des 2hm-Teams und die Zusammenarbeit mit den Klienten. 2hm hat sich konsequent mit erfahrenen Mitarbeitern verstärkt. So kommt es nicht von ungefähr, dass mit Leif Steinbrinker und Christian Walka zwei ehemalige Auftraggeber heute als aktive Partner bei 2hm tätig sind. Sie und andere Kollegen haben zusätzliche Branchenexpertise mit ins Unternehmen getragen.

Das Wachstum auf mittlerweile über 40 Marktforscher und Berater mit Branchenexpertise ist ein weiterer Beleg für erfolgreiche Arbeit. Die Verpflichtung auf einen ganzheitlichen Customer Centricity-Ansatz hat letztlich auch zum Aufbau eines eigenen Interview-Centers (Telematrix) mit 150 Mitarbeitern geführt. Dort werden qualitativ hochwertige Daten in nationalen oder internationalen Kundenbefragungen erhoben. Die 2hm wird darüber hinaus bei der Umsetzung operativer CRM Projekte durch die 2008 gegründete Kommunikationsagentur 2hm Business Services unterstützt. Zusammen mit der Telematrix bilden die drei Unternehmen die 2hm Gruppe.

DIGITALISIERUNG SETZT NEUE STANDARDS

Customer Centricity heute.

Den Stellenwert des Customer Centricity-Ansatzes verdeutlicht der Weg der Mitgründer: Andreas Herrmann und Frank Huber sind heute zwei der renommiertesten deutschen Marketingprofessoren und noch immer folgen sie dem Gedanken der konsequenten Kundenorientierung in Lehre und Forschung. Ihre Leidenschaft für den Customer Centricity-Ansatz lässt sie ständig an dessen Weiterentwicklung arbeiten, die in den vergangenen Jahren insbesondere durch das Stichwort „Digitalisierung“ geprägt war.

Andreas Herrmann, der heute Beirat der 2hm & Associates ist, lieferte 15 Jahre nach dem Buch „Kundenorientierte Produktgestaltung“ das nächste Standardwerk zum Thema Customer Centricity: „Erfolg im digitalen Zeitalter“. Die fortschreitende Digitalisierung ist dabei weniger als Herausforderung oder Stolperstein zu sehen, sondern vielmehr als Chance, Customer Centricity vollumfänglich realisieren zu können. Noch nie war die Vermittlung positiver Customer Experience im Rahmen der gesamten Geschäftstätigkeit so lückenlos möglich. Umso mehr ist es ein besonderes Anliegen für 2hm, dieses Potenzial mit dem Ziel erhöhter Kundenloyalität und steigender Gewinne zugänglich zu machen.

DIGITAL SOLUTIONS & CULTURAL IMPACT

Die digitale Transformation bedingt auch einen Wandel der Unternehmenskultur.

Neben der Gestaltung des Leistungsangebotes und der Kundenerlebnisse an den Customer Touchpoints, beschäftigen wir uns auch mit dem Einfluss der Unternehmenskultur auf den Unternehmenserfolg. Unser Verständnis von Customer Centricity geht weit über das operative Kontaktpunktmanagement in Marketing und Vertrieb hinaus: Wir sehen darin einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem die Erwartungen, die Bedürfnisse der Kunden Ausgangspunkt der zu gestaltenden bzw. zu optimierenden Wertschöpfungskette sind.

Customer Centricity beginnt bei den Menschen im Unternehmen und damit bei der Unternehmenskultur, der Philosophie  und der Strategie eines Unternehmens. Die Mitarbeiter mitzunehmen, zentrale Leitlinien vorzugeben und Change Prozesse motivierend zu gestalten, sind elementare Erfolgsfaktoren auf der Reise zu mehr Customer Centricity im Unternehmen. Digitale- und IT-Lösungen sind dabei entscheidende Grundlagen und „Enabler“ für eine konsequente und nachhaltige Umsetzung der Strategie „mehr Customer Centricity“. 2hm kooperiert aus diesem Grund bei Digital- & IT Solutions mit namhaften Partnern und Spezialisten. Die ganzheitliche 360°-Sicht von 2hm auf das Thema Customer Centricity garantiert nachhaltigen Erfolg. Bis heute gilt das Leitbild:

Leistungsangebot + Erlebniswelt + Unternehmenskultur + Infrastruktur =

DRIVING GROWTH

„Auch, aber nicht nur im digitalen Zeitalter bedarf einer engen Verzahnung von Marketing, Vertrieb, Aftersales und der Produktentwicklung. Unsere Aufgabe ist es hierbei Kundenerwartungen, Mitarbeiterverhalten und die Infrastruktur so in Einklang zu bringen, dass wir unsere Auftraggeber aktiv zu mehr Wachstum führen.“

Leif Steinbrinker

Unsere Leistungen

Im Überblick

Research

Kundenwünsche und -erwartungen sind Kern jeder Customer Centricity-Strategie. Der erste Schritt ist deshalb, Kunden aufmerksam zuzuhören. Dazu ist viel Erfahrung in Bezug auf die Interaktion zwischen Kunden und Unternehmen notwendig und es bedarf intelligenter Marktforschung.

2hm RESEARCH + CONSULTING nutzt State-of-the-Art Methoden und entwickelt zudem aktiv Analyse-Instrumente für die qualitative und quantitative Marktforschung. Wo sinnvoll, liefern wir Zusatzerkenntnisse durch die Kombination von Ergebnissen aus Kundenbefragungen mit Analysen auf Basis vorhandener Kunden- und Marktdaten aus Datenbanken sowie CRM-Systemen oder mit per Web-/Social Media generierten Insights. So ermöglichen wir unseren Auftraggebern einen qualifizierten Zugang zum Status und den Anforderungen seiner Zielgruppen.

Consulting

2hm RESEARCH + CONSULTING gehört zu den Pionieren in der Customer Centricity-Beratung. Unternehmerische Fragestellungen setzen wir um in Konzepte, analysieren den Status Quo und entwickeln daraus eine Roadmap, um die notwendigen Veränderungen auf dem Weg zu einem konsequent kundenzentrierten Unternehmen anzustoßen.

Dabei blicken wir nicht nur auf den Kunden an sich, sondern berücksichtigen auch interne Prozesse und Dateninfrastruktur unserer Auftraggeber. Bei Bedarf übernehmen wir das Projektmanagement für Customer Centricity-Projekte in Ihrem Unternehmen auch ganzheitlich oder entwickeln zusammen mit Ihnen neue kundenorientierte Geschäftsmodelle und Geschäftsfelder.

Wie wir arbeiten

Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen zufriedene Auftraggeber. Als international tätiges, innovatives Beratungsunternehmen mit eigenem Marktforschungsinstitut verfügen wir über die richtigen Methoden, Strategien, Werkzeuge zur Optimierung kundenbezogener Prozesse und die richtigen Lösungen für eine effiziente Dateninfrastruktur. Wir setzen diese Werkzeuge entsprechend der individuellen Problemstellungen ein, handeln pragmatisch, übernehmen Verantwortung und sind loyale Partner unserer Auftraggeber. We are Driving Growth – denn erst der Erfolg unserer Klienten sichert unsere Zukunft.

Jetzt anfragen

Dazu verpflichten wir uns

Wir beachten die geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen und die EU-Standardklausel. Auftragsdaten verarbeiten wir ausschließlich gemäß § 11 Bundesdatenschutzgesetz. Darüber hinaus halten wir strenge, organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz von Kundendaten ein.